Verein Stadionbrache

Die Stadionbrache liegt auf dem Areal des ehemaligen und möglicherweise zukünftigen Fussballstadions
Hardturm in Zürich West. Eine Fläche von über 3 Hektaren liegt seit dem Abbruch des alten Stadions
(Anfang 2008) brach. Das Gelände besteht aus Tribünenfundamenten, einem grossen Hartbelagplatz
und einem bewachsenen Streifen.
Der Verein Stadionbrache hat das Areal des Stadions Hardturm im Nutzungsrecht von der
Liegenschaftenverwaltung der Stadt Zürich übernommen.
Der Verein ermöglicht einen Begegnungsort, der Freiraum eröffnet für eine kreative Zwischennutzung des
Areals. Im Zentrum stehen quartierverträgliche, kinder-, jugend-, familien- und seniorenfreundliche
Nutzungen sowie offene, experimentierfreudige, emissionsarme und umweltverträgliche, soziale und
kulturelle Projekte und Aktionen ohne Profit.
Entstanden ist ein multifunktionaler Raum mit verschiedenen Projekten:
Bolderwürfel Kletterskulptur zum freien Bouldern
Hardturmhühner Hühnerhof mit 7 Hühnern
brotoloco Holzofenbrot aus dem Lehmofen
Jurte Temporäres Winterzelt
Stadiongarten Mobile Pflanzkisten
Art Pool – The Beast Skater- und Kunstprojekt

 

Stadionbrache Hardturm